Herstellung von Öko Enzymen für Reinigungsmittel

Reinigungsmittel, Haushaltsgeräte / -tipps
Energieversorgung, Effizienzsteigerung

Herstellung von Öko Enzymen für Reinigungsmittel

Beitragvon Admin » So 24. Aug 2014, 13:32

Durch Fermentation können biologisch abbaubare Reinigungsmittel leicht selbst hergestellt werden.
Es entstehen ökologisch sinnvolle Enzyme auf Essigsäurebasis, die als Reinigungsmittel (oder in abgewandelter Form auch als Nahrungsmittel -z.B. Sauerkraut) eingesetzt werden können




Auszug der Youtube-Beschreibung:
1) Badreiniger:
Saubere Toilette
Halte die Toilette sauber! Verwende Öko Enzyme um gefährliche
Bakterien zu eleminieren. Öko Enzyme verhindern Verstopfungen
der Toilette. Öko Enzyme halten Stechmücken / Moskitos, Kakerlaken
und Ratten fern.

2) Luftverbesserer
Öko Enzyme beseitigen nicht nur Bakterien, sondern steigern auch
den Sauerstoffgehalt in der Luft. Mischungsverhältnis 1:500-1000.
Öko Enzyme im Wasser beseitigen beseitigen schlechten Geruch
und wirken antiseptisch.

3) Sauberer Haushalt
2 Esslöffel Öko Enzyme auf einen Eimer Wasser, reichen aus
um den Hausgang und die Treppen zu wischen und Bakterien
zu beseitigen.

4) Saubere Küche
Öko Enzyme eignen sich hervorragend zur Reinigung zur Reinigung
der Herdplatten, des Backofens und des Dampfabzugs. Auch für
die Geschirrspülmaschine als Zusatz geeignet.

5) Saubere Kleidung
Das Einweichen der Kleidung in Wasser, mit einer geringen Menge
an Öko Enzymen erlaubt die Verwendung von weniger herkömmlichen
Waschmittels, vereinfacht die Waschprozedur und macht die Kleidung weicher.

6) Sauberes Obst & Gemüse
Das Waschen von Obst und Gemüse mit Zusatz einer geringen Menge
an Öko Enzymen reinigt Obst & Gemüse von Pestiziden.
Es macht eben diese sicherer zu essen.

7) Saubere Haut
Die Hinzugabe von Öko Enzymen zu Shampoo, Duschgel im Mischungs-
verhältnis von 1:10 kann die zu verwendende Menge des Shampoos
reduzieren. Öko Enzyme können chemische Toxine neutralisieren
und vor Allergien schützen.

8) Tierpflege
Öko Enzyme können dazu verwendet werden, das Haus des Haustiers
zu reinigen. Es beseitigt Tiergerüche und sorgt für ein gesundes Tier
mit glänzendem Fell.

9) Auto Pflege
Eine kleine Menge an Öko Enzymen dem Kühlwasser des Autos beigegeben,
kühlt den Motor, verlängert die Lebensdauer.
In den Innenraum gesprüht, beseitigt es schlechte Gerüche.

10) Natürlicher Dünger
Öko Enzyme eignen sich als Zugabe für Gießwasser für Blumen, Bäume
bzw. Pflanzen generell. Es ergibt einen sehr guten Dünger und hilft
den Pflanzen beim Wachstum.
Die ständige Bewässerung von unbestelltem Land über einen Zeitraum
von 3 Monatenverbessert die Bodenqualität deutlich.


Quellen: (englisch) http://www.youtube.com/redirect?q=http%3A%2F%2Fwww.ecowalkthetalk.com%2Fblog%2F2011%2F02%2F27%2Fhow-to-make-and-use-garbage-enzymes%2F&redir_token=eBspjexoCoBx62LrxuN0JBzwmw58MTQwODk2OTY2NkAxNDA4ODgzMjY2

(englisch) http://www.youtube.com/redirect?q=http%3A%2F%2Fwww.instructables.com%2Fid%2FGarbage-Enzyme-Multipurpose-Uses-amp-Safer-and%2F&redir_token=eBspjexoCoBx62LrxuN0JBzwmw58MTQwODk2OTY2NkAxNDA4ODgzMjY2
Admin
Administrator
 
Beiträge: 242
Registriert: So 22. Jun 2014, 12:20

Zurück zu Haushalt, Hygiene, Energie



cron